15.12.2017

TEX BETEILIGT SICH MEHRHEITLICH AN LT BAHNTECHNIK

Trans Europa Express Holding AG (TEX) hat sich im Rahmen einer Nachfolgelösung mehrheitlich an der LT BAHNTECHNIK Signal-, Weichen-& Erdungstechnik GmbH beteiligt. Die LT BAHNTECHNIK GmbH in Dinslaken, mit derzeit 74 Mitarbeitern, erbringt technische Serviceleistungen im Infrastrukturbereich der Schienenverkehrstechnik. Ihr Fokus liegt im Segment Leit-, Sicherungs- und Erdungstechnik. Herr Tielemann, Inhaber und Gründer der LT BAHNTECHNIK GmbH, wird das Unternehmen gemeinsam mit der TEX Gruppe weiterführen und Wachstum realisieren.

Die TEX Gruppe wurde 1997 gegründet und ist marktführend im Eisenbahn-Dienstleistungssegment in Süd- und Ost-Deutschland mit derzeit über 900 Mitarbeitern. Zu den Kunden zählen alle wesentlichen staatlichen und privaten Schienengüter- und Schienenpersonenverkehrsunternehmen, sowie Infrastrukturbetreiber. Mit der LT BAHNTECHNIK GmbH wird die führende Marktposition der TEX Gruppe gestärkt und im Bereich Leit- und Sicherungstechnik konsequent weiter ausgebaut.

Sancovia hat die Transaktion initiiert und den Käufer über den gesamten Prozess beraten.

Logo