31.07.2019

SWISS IT SECURITY BETEILIGT SICH MEHRHEITLICH AN ZAPP IT

Die Swiss IT Security Gruppe hat sich mehrheitlich an der zapp it GmbH beteiligt. Die zapp it GmbH hat sich seit Gründung im Jahr 2004 als zuverlässiger IT Dienstleistungs-Partner in den Bereichen Mobility Services, Instant Virtual Extranet Services, Streaming Services sowie Service Organization & Support Service Consultancy etabliert. Mit sechs hochqualifizierten Mitarbeitern bedient zapp it unterschiedliche Unternehmensbereiche mit exklusiven Serviceleistungen innerhalb der Pharmaindustrie. Neben Sicherheitslösungen für mobile Endgeräte (Apple, Blackberry und Windows Mobile) ist das Baseler Unternehmen auf Mobility Administration, Passwort Management und Implementierung von Gateway-Lösungen für den sicheren Zugriff auf Dateien interner Netzwerke spezialisiert.

«Der Zusammenschluss mit der zapp it ist ein wichtiger strategischer Schritt zum weiteren Ausbau des Dienstleistungsportfolios der Swiss IT Security AG. Im Zuge der rasant fortschreitenden Digitalisierung nimmt Mobile Security eine bedeutende Stellung ein. Daher freuen wir uns umso mehr, unseren Kunden angesichts der modernen Bedrohungen im IT Umfeld nachhaltige und hochwertige Sicherheitslösungen anbieten zu können. Mit Oliver Zapp haben wir hier einen sehr erfahrenen Spezialisten auf diesem Gebiet gewinnen können», so Philipp Stebler, CEO der Swiss IT Security AG.

Die 2017 gegründete Swiss IT Security AG mit Sitz in Wettingen ist eine führende Unternehmensgruppe in der DACH-Region und beschäftigt derzeit über 400 Mitarbeitern. Bestehend aus hochkarätigen IT-Security-Providern vereint die Swiss IT Security AG Erfahrung und Kompetenz, Ressourcen und Services mit dem Ziel, Gefahren und Angriffe jeglicher Art zu erkennen und wirksam abzuwehren. Mithilfe führender IT-Security-Lösungen und -Technologien bietet die Unternehmensgruppe ihren Kunden umfassende IT-Security aus einer Hand.

Sancovia hat den Käufer bei der Financial Due Diligence unterstützt.

Logo