02.06.2020

SANCOVIA BERÄT DIE SWISS IT SECURITY GRUPPE ERFOLGREICH BEIM ERWERB VON ESC

Die Swiss IT Security Gruppe hat sich mehrheitlich an der ESC – Enterprise Service Center GmbH beteiligt. Anlässlich der Übernahme durch die Swiss IT Security Group hat die 1993 gegründete ESC die bereits geplante Umfirmierung zur ESC – Enterprise Security Center GmbH vollzogen.

ESC bietet als „IT-Security-ONLY-Provider“ IT-Sicherheits-Dienstleistungen in den Bereichen Network- & Content-Security, Data- & Endpoint Security sowie Mobile- & Cloud-Security an. Als starker 4-Star-Check Point Partner leistet ESC Managed Security Services für Firewalls, VPNs und WANs, Content-Security Gateways und Authentifizierungs-plattformen und berät in Fragen des individuellen Sicherheitsbedarfs, der Organisation von IT-Sicherheit sowie in Fragen der Sicherheitspolitik. Die ISO 9001 und ISO 27001 zertifizierte ESC verfügt über 67 Check Point Zertifizierungen ihrer Mitarbeiter und erbringt als von Check Point zertifizierter Support- und Managed Service Provider 24 x 7 Services mit kurzen Reaktions- und verlässlichen Wieder-herstellungszeiten. Zum erweiterten Leistungsumfang gehören die Überprüfung von Netzwerkübergängen und umfassende Security-Audits.

Die ESC-Geschäftsleitung ist überzeugt: „Als neues Mitglied der Swiss IT Security Group haben wir optimale Voraussetzungen, neue Ziele anzugehen und können unseren Kundennun neben unserer hoch spezialisierten Expertise insbesondere die volle Breite an Produkten und Dienstleistungen der IT-Sicherheit bieten, Synergiepotentiale nutzen und weiter nachhaltig wachsen.“

„Das Know-how, insbesondere durch die langjährige Partnerschaft mit Check Point, und das Dienstleistungspaket der ESC passen optimal zu unserem Gruppenportfolio. Wir freuen uns sehr, mit ESC einen etablierten IT-Security Spezialisten mit langjähriger Erfahrung für uns gewonnen zu haben „, ergänzt Philipp Stebler, CEO der Swiss IT Security AG.

Mit dem Erwerb von ESC mit Sitz in Halle an der Saale wächst die Swiss IT Security Gruppe um einen weiteren etablierten IT-Security Dienstleister in Sachsen-Anhalt. Damit stärkt die Gruppe weiter ihre Kompetenz als ein führender IT-Security Dienstleister und verfolgt konsequent den Ausbau ihrer Marktposition.

Die 2017 gegründete Swiss IT Security AG mit Sitz in Wettingen ist eine führende Unternehmensgruppe in der DACH-Region mit über 400 Mitarbeitern. Bestehend aus hochkarätigen IT-Security-Providern vereint sie Erfahrung und Kompetenz, Ressourcen und Services. Ziel ist es, Gefahren und Angriffe jeglicher Art zu erkennen und wirksam abzuwehren. Mithilfe führender IT-Security-Lösungen und -Technologien werden umfassende IT-Security aus einer Hand angeboten.

Sancovia hat die Transaktion initiiert und den Käufer über den gesamten Prozess beraten.

 

Logo