02.06.2016

Die TEX beteiligt sich im Rahmen einer Nachfolgeregelung mehrheitlich an der WWR Signaltechnik GmbH

Die Trans Europa Express Gruppe (TEX) hat sich mehrheitlich an der WWR Signaltechnik GmbH (WWR) beteiligt. Die WWR ist in 2007 gegründet und spezialisiert auf alle Belange der Ausrüstungsgewerke für innerörtliche Gleisanlagen und außerörtliche Schienenwege sowie der zugehörigen Leit- und Sicherungstechnik. Als bundesweit tätiges Unternehmen mit hoher Reputation ist die WWR tätig für nahezu alle wesentlichen Kunden im Markt. Durch die Akquisition der WWR hat die Tex ihre Kompetenz im Bereich der Leit-und Sicherungstechnik ausbauen und kann Ihre Kunden in Süddeutschland besser in diesem Bereich bedienen.

Sancovia hat die Transaktion initiiert und den Käufer über den gesamten Prozess beraten.

Logo