14.06.2019

DIE LAVATIO GRUPPE BETEILIGT SICH MEHRHEITLICH AN RUCK TEXTILE DIENSTLEISTUNGEN

Die Ruck GmbH Textile Dienstleitungen wurde als jüngstes Mitglied für die Lavatio Gruppe gewonnen.Seit Gründung im Jahr 1939 liefert die Familienwäscherei Ruck, mit heute rund 120 Mitarbeitern, perfekt aufbereitete Wäsche und Bekleidung. Das Freiburger Unternehmen, mit seinem großen Einzugsgebiet östlich bis Friedrichshafen, nördlich bis Karlsruhe und in südlicher Richtung bis an die Schweizer Grenze, beliefert Pflegeheime, Kliniken, Hotels, Industrie und Handwerk. Ruck ist regional als führender Anbieter für Wäsche und Mietwäschedienstleistungen anerkannt. Gemeinsam auf Augenhöhe mit Kunden und Lieferanten ist es stets das Ziel, bei gleichem Preis ein besseres Textil zu liefern oder durch längere Haltbarkeit und bessere Eignung für ein ökonomisch, ökologisch nachhaltigeres Ergebnis zu sorgen.

Die Lavatio Gruppe ist eine führende Wäschereigruppe im deutschsprachigen Raum. Als Full-Service-Dienstleister vermietet und wäscht die Unternehmensgruppe eine Vielfalt an Textilien. Hauptsächlich gehören dazu Bett-, Tisch- und Frottierwäsche für den Hotel-, Restaurant- und Cateringbereich, individuelle Bewohnerwäsche für Pflege- und Gesundheitseinrichtungen sowie Berufskleidung für Industrie und Gewerbe. Ihren Ursprung hat die Lavatio Gruppe in der Kruppert Wäschedienste, einer der modernsten Wäschereien Deutschlands mit über 115 Mitarbeitern am Hauptsitz in Hünfeld sowie am Unternehmenssitz in Baar in der Schweiz.

Mit dem Erwerb der Ruck GmbH Textile Dienstleitungen wird die regionale Präsenz der Lavatio Gruppe im Freiburger Raum sowie am Bodensee gestärkt und der Ausbau zu einer führenden Position im Bereich textile Dienstleistungen konsequent umgesetzt.

Sancovia hat die Transaktion initiiert und den Käufer während dem gesamten Prozess umfassend beraten.

Logo