03.05.2018

DIE ALTANO GRUPPE HAT SICH MEHRHEITLICH AN DER PFERDEKLINIK ANKUM BETEILIGT

Die Pferdeklinik Ankum GmbH ist als erste Klinik in Niedersachsen neues Mitglied der Altano Gruppe. Die Pferdeklinik gegliedert in einen stationären Bereich, der schwerpunktmäßig von Dr. Stefan Tietje geleitet wird, und einem Fahr/Außenpraxisbereich unter der Leitung von Dr. Philipp Lingens, wurde 2007 im Osnabrücker Land gegründet.
Im stationären Gebiet erfolgt die chirurgische Versorgung von mehr als jährlich 60 Notfällen im Bereich Kolik-Operationen. Ergänzend dazu bietet die Pferdeklinik Intensivbetreuung von Patienten rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr in engem kollegialen Kontakt zu den umliegenden Tierarztpraxen. Die Fahrpraxis ermöglicht eine schnelle und flexible allgemeinmedizinische, orthopädische und gynäkologische Betreuung sowie das Bestandsmanagement, die sportmedizinische Begleitung und die Erstversorgung von Notfällen vor Ort. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die An-/und Verkaufsuntersuchungen, unter anderem die klinische und röntgenologische Untersuchung im Rahmen der hannoverschen Auktionen und Hengstkörung.
Neben den beiden Geschäftsführern, die die Pferdeklinik Ankum langfristig leiten werden, behandeln 23 Mitarbeiter, darunter neun Tierärzte jährlich rund 9000 Patienten.

Dr. Philipp Lingens und Dr. Stefan Tietje freuen sich auf die Zusammenarbeit mit der Altano Gruppe: “Wir begrüßen, dass durch die Altano Gruppe eine Plattform für regelmäßigen medizinischen und betriebswirtschaftlichen Austausch geschaffen wurde. Die Kooperation und gemeinsame Fort- und Weiterbildung junger Tierärzte ermöglicht es, Mitarbeiter in verschiedenen Fachbereichen hochqualifiziert auszubilden und ihnen langfristige Entwicklungsperspektiven zu bieten“. Dr. Victor Baltus, CEO der Altano Gruppe, ergänzt: „Ich freue mich, dass durch den Zusammenschluss mit der Pferdeklinik Ankum GmbH in regionaler Verbundenheit zum Tierärztlichen Kompetenzzentrum Karthaus GmbH eine konstruktive Zusammenarbeit mit zwei fachlich herausragenden Kollegen ermöglicht wird.“

Mit dem Erwerb der Pferdeklinik Ankum in Niedersachen wird die regionale Präsenz der Altano Gruppe weiter gestärkt und der Ausbau zu einer führenden Position im Bereich der Pferdemedizin konsequent weiterverfolgt.

Sancovia hat die Transaktion initiiert und den Käufer über den gesamten Prozess beraten.

Logo