01.07.2014

Hagelschaden-Centrum Douteil im Rahmen einer Nachfolgeregelung verkauft

Das Hagelschaden-Centrum Douteil wurde im Rahmen einer Nachfolgeregelung von der Schweizer Privatinvestorengruppe Constellation Capital AG gemeinsam mit dem Management übernommen.

Das Hagelschaden-Centrum Douteil  ist spezialisiert auf die Beseitigung von Hagel- und Unfallschäden an Kraftfahrzeugen und zählt zu den führenden Anbietern für Dellenentfernungen bei Personenkraftwagen ohne die Notwendigkeit des Neulackierens. Durch diese Technik ist es möglich, Schäden wie kleine Dellen oder Kratzer an Autokarosserien vollständig zu entfernen, ohne dass die betroffenen Teile ausgetauscht, gespachtelt oder neu lackiert werden müssen. Dieses Verfahren bietet nicht nur eine erhebliche Kostenersparnis für den Besitzer, sondern führt auch zu keiner Wertminderung des Fahrzeuges. Weiters zählen die Reparatur und Erneuerung von Autoglas, Spot-Repair-Arbeiten sowie die Alufelgen-Aufbereitung zum umfassenden  Dienstleistungsangebot des Unternehmens.

Mit der Constellation als starkem Partner kann das Unternehmen zusammen mit dem Management ein hohes Wachstum realisieren und auf das unternehmerische Wissen sowie die jahrelange Erfahrung der Investoren zurückgreifen.

Sancovia hat den Käufer exklusiv bei der Commercial Due Diligence unterstützt.

Logo